titlepicture
Voraussichtliche Öffnungszeiten:
2018
Öffnung Sommer: 15.06.18
Schließung Sommer: 04.10.18

Hier beginnt Ihr Huetten-Holiday

Schlafplätze morgen:
geschlossen

Jetzt buchen

Info

Das Matrashaus ist eine der höchstgelegenen Schutzhütten der Alpen. Die Hütte steht auf 2941m direkt am Gipfel des Hochkönig. Der Klettersteig Königsjodler endet am Hohen Kopf, von dort sind es noch ca. 45 Minuten bis zum Matrashaus. Die erste Hütte auf dem Hochkönig errichteten 1856 Mitterberger Knappen. Treibende Kraft war der damalige Verwalter der Gewerkschaft, Johann Pirchl. Im März 1894 wurde dem Österreichischen Touristenklub die Genehmigung zum Bau eines Schutzhauses erteilt. Es musste allerdings den Namen Kaiser-Jubiläums-Schutzhaus tragen. Am 15. August 1898 wurde das Schutzhaus eröffnet. Der Bau kostete 17.900 Gulden und bot bis zu 25 Personen eine Unterkunft.


Hüttenwirt/-in:

Roman Kurz

Alpenverein:

Österreichischer Touristenklub

Betten:

14

Lager:

91

Saisonzeiten:
Webseite:

www.matrashaus.at

Zahlung: Bar EC-Karte Kreditkarte

Buchen / stornieren

Anzahlung:

10,00€

Stornierungsfrist:

Stornierung bis 2 Tage vor Anreisedatum

Check-in:

10:00 - 18:00

Touren

Erreichbar von:

Mühlbach am hochkönig

Nachbarhütten: Wasseralm Kärlingerhaus Ostpreussenhütte
advertising
mountain background